DIY | Flur | Möbel | nähen

Garderobenniesche – Kleinigkeiten

22. August 2018
Damit die Wand hinter den Schuhen nicht wieder so dreckig wird, habe ich dünne Polystyrolglasplatten aus dem Baumarkt auf die passende Länge gekürzt und jeweils zwischen Wand und Regal gesetzt (mit einem Metallineal und einem Teppichmesser immer wieder an der gewünschten Stelle schneiden, bis sie sich sauber brechen lässt und die Schnittkante dann ans hintere Ende).

Und dann brauchten wir noch einnen passenden Korb für Handschuhe und ähnliches. Ich konnte nur einen in der passenden Größe finden, aber nichts was schick war. Also kamen bei dem die Griffe ab

und dann hat er aus Stoffresten (die vom Bankpolster aus dem Flur, passt also prima) einen Überzug bekommen.

Und damit der nicht rutscht habe ich ihn mit ein paar Kam Snaps befestigt, so kann ich ihn immer noch zum waschen abnehmen, sollte das mal nötig sein.

Nächste Woche: Nachher Bilder 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.