Deko | DIY | Elektro | Garten/Außen

Garten-Beleuchtung

12. August 2020

Dieses Bild habe ich schon ewig gepinnt:

https://www.pinterest.de/pin/122300946119780434/

Jetzt habe ich meine (vereinfachte Version). Die Zutaten: Ein Schnäppchen-Fund 15 Kunststofflampen von ebay (leider ausverkauft) und eine dimmbare LED Außen-Lichterkette mit Fernbedienung (via amazon).

Das Schnäppchen erwies sich als besonders geeignet, da sich die Fassungen einfach rausnehmen ließen:

Die Kette habe ich erst mal grob verteilt:

Die Fassungen der Kette durch die entstandenen Freiräume in die Unterteile der Lampen und mit 2 Schrauben / Dübeln an die Wand (mit etwas Feingefühl in Sachen “wie fest?” – so kann das Anschlusskabel einfach unten raus laufen).

Freue mich schon drauf, wenn der Efeu komplett dicht ist (dann sieht man das Kabel gar nicht mehr, was jetzt noch hier und da durchblitzt).

Die Fernbedienung hat mit Gewebeklebeband eine Aufhängung bekommen und wohnt jetzt an der Hintertür.

Und hier das Ergebnis:

Je dunkler es wird…

desto schöner…

die Stimmung mit den Lampen