Allgemein | DIY | Elektro | shopping | so sieht es hier gerade aus | Wohnzimmer/Esszimmer

Herbst & Frame TV

20. November 2019

Dank des letzten Amazon Prime Days nennen wir nun einen the Frame TV unser eigen – geniales Konzept: Bilder statt schwarzes Loch wenn der TV aus ist…

Damit der Look perfekt ist mit der inkludierten Wandhalterung aufgehängt:

Und einen Kabelkanal in die Wand, damit man nicht mal mehr das extra dünne, transparente Kabel sieht (beim Frame wird alles an eine zusätzliche Box angeschlossen und von der geht dann wirklich nur ein dünnes Kabel zum TV.)

Kurz mit Wandfarbe nachmalen und man sieht nix mehr:

Für den Herbst haben wir ein outdoor Foto als Bild ausgesucht. Noch besser wirken finde ich aber eigentlich Ölbilder. Dafür habe ich eine tolle Quelle gefunden: https://useum.org/ Dort gibt es tausende Bilder aus 6 großen Museen gratis zum Download (man muss sie für den Frame dann nur selbt auf 16:9 zuschneiden, mit Irfanview ging das aber auch ganz easy).

Passend zu den Herbsttönen hat das Sofa ein paar neue Kissenbezüge (Samt von ikea, einfach umgenäht auf die passende Größe, karriert: genäht aus einem Schal von bijou brigitte und Reh-Fell aus Resten von meinen Barhockern) und eine neue Kuscheldecke (von decoris, gefunden bei einem Kurzurlaub in Lüneburg) bekommen. [Das neue schwarze Tablett ist von h&m home, der Vorgänger war leider ein mal zu viel runter gefallen].

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.